Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Was deckt eine Unfallversicherung ab

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    4. Jan 2016
    Beiträge
    1

    Was deckt eine Unfallversicherung ab

    Hallo Allerseits!

    Mein Vater (87) Jahre ist im Besitz einer Unfallversicherung bei der Gothaer.
    Diese weist einige Posten mit dementsprechenden Versicherungssummen auf.

    Z.B.: Tod xx,xx €
    Bedeutet es, dass hier nur bei einem durch Unfall eintretenden Tod die Summe fällig wird und eine natürliche Todesursache keine Zahlung auslösen würde?

    Ebenso steht dort ein Unfall-Krankenhaus-Tagesgeld. Hier suggeriert der Name ja schon, dass es sich wohl um einen Unfall handeln muss. Aber ist dies auch beim Genesungsgeld der Fall?

    Über eine kurze Info würde ich mich freuen..

    Viele Grüße
    Steffi

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    20. Mar 2011
    Beiträge
    270
    Es handelt sich um eine Unfallversicherung und keine Lebensversicherung. Die Versicherung leistet nur, wenn der Schaden durch einen Unfall eingetreten ist.

    Lena
    Feedback besteht aus zwei Komponenten, dem Feedback-Geben und dem Feedback-Nehmen. Wurde Dein Problem gelöst, sollte dieser Austausch stattfinden, um aus konkreten Fragen und Antworten zu lernen und das Auftreten oder die Darstellungstechnik zu verbessern

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    30. Dec 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    19
    Die Versicherung zahlt nur im Falle eines Unfalls. Für alles andere muss eine Lebensversicherung abgeschlossen werden. Lohnt sich aber heute kaum noch.
    Der Tod lügt nicht,das Leben schon.

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    26. Feb 2014
    Beiträge
    5
    Eine Unfallversicherung leistet bei einer Unfallbedingten Invalidität!
    Man kann noch weitere Leistungen einschließen aber Hauptmerkmal ist die Invaliditätsleistung1

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    16. May 2017
    Beiträge
    5
    Auch wenn das Thema älter ist, eine Unfallversicherung ist für ein Unfall da. Das sagt bereits der Name. Eine Versicherung wird nicht freiwillig eine Zusatzleistung angeben, die wollen auch ihr Geld haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •