Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Arbeitsunfähigkeitsversicherung

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    19. Jun 2007
    Beiträge
    8

    Arbeitsunfähigkeitsversicherung

    Hallo,

    was ist eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung?

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    18. Aug 2007
    Beiträge
    307
    Eine Versicherung, die bei der Arbeitsunfähigkeit das Gehalt übernimmt und für Kosten aufkommt, ähnlich einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

    Diese Art der Absicherung ist besonders für Selbständige zu empfehlen, um bei einem eventuellen kompletten Verdienstausfall abgesichert zu sein

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    21. Aug 2007
    Beiträge
    51
    Hallo,

    wird der Beitragssatz nach dem Verdienst berechnet oder gibt es Mindestbeitragssätze?

    Gruß Mario

  4. #4
    Administrator
    Registriert seit
    18. Aug 2007
    Beiträge
    307
    Die Kriterien für eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung sind genauso vielfältig berechnet wie für eine Berufunfähigkeitsversicherung, daher lohnt sich hier, wie bei jeder Versicherung, ein Vergleich.

    Mögliche Kritierien für die Arbeitsunfähigkeitsversicherung bzw. die Höhe der Beiträge sind hierbei das Alter, Geschlecht, Beruf und natürlich der jeweilige Gesundheitszustand.
    Je nach gewünschten Leistungen der Versicherung (Deckungssummen) ändern sich natürlich auch die Beiträge.

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    28. Feb 2017
    Beiträge
    7
    Prinzipiell ganz gute Sache, nur leider muss man genau hin schauen was alles versichert ist. Ist der Finger erstmal ab, sagt die V vielleicht doch ...nö! Is nicht mein Bereich!....

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    6. Sep 2017
    Beiträge
    7
    Ich habe auch schon viele Berichte darüber gelesen, dass die Versicherung nicht einspringen wollte. Weil wie schon gesagt wurde, es nicht ihr Bereich ist. Deshalb würde ich mir wirklich überlegen, welchen Beruf ich ausübe und was passieren muss, dass ich nicht mehr arbeiten könnte oder unter welchen Umständen man nicht mehr arbeiten will (auf einmal im Rollstuhl sitzen zählt im Bürojob nämlich oft nicht). Mein Bruder hat damals mit 16 vor sein Ausbildung in einer Fabrik eine Versicherung abgeschlossen. Da ich studiert habe und ich wusste dass ich zu fast 100% im Büro lande, habe ich mich dagegen entschieden.

  7. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    28. Jun 2017
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    8
    Naja, man hört natürlich immer nur von den blöden Fällen, nicht von den Tausenden Fällen in denen die Versicherung einfach zahlt :P

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    6. Sep 2017
    Beiträge
    7
    Ja das stimmt natürlich. Bei meinem Bruder würden sie ja auch zahlen, wenn er nicht mehr in der Fabrik arbeiten kann

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •