Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Blitzeinschlag beim nachbarn pc defekt frage zur klausel im vertrag

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    25. Jun 2014
    Beiträge
    1

    Blitzeinschlag beim nachbarn pc defekt frage zur klausel im vertrag

    Hallo, erstmal ich schreibe von tab . So jetzt zum geschehen gestern hat es hier ein gewitter gegeben es grummelte einmal wolte grade hoch zu meinem sohn und sagen er soll bitte den PC ausschalten. Aber zu spät da schlug der blitz beim garten Nachbarn schon in den Schornstein ein . Jetzt haben gute 8 haushalte kein Telefon und Internet . Bei den direkten Nachbarn ist der Router schrott meiner ist noch ganz und die Störung nach ca 24 std weg. Nur mein pc reagiert auf nix mehr er ist eine woche alt .in meiner Hausratversicherung steht folgendes: Blitzeinschlag ist der unmittelbare Übergang eines Blitzes auf Sachen. Überspannungs, überstrom-oder Kurzschlussschaeden a elektronischen Einrichtungen und Geräten sind nur versichert, wenn an sachen auf dem Grundstück, auf dem der versicherungsort liegt, durch blitzschlag Schäden anderer Art entstanden sind. Sehe ich das richtig das ich auf die kosten für die Reparatur des pc sitzen bleiben werde/könnte

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    28. Oct 2012
    Ort
    Kirchheim unter Teck
    Beiträge
    16
    Das ist korrekt, wenn die weiteren Versicherungsbedinungen keine weiteren Regelungen dazu enthalten. Wenn Überspannungsschäden in Ihrer Hausratversicherung bei Antragstellung nicht eingeschlossen wurden, sind sie nicht versichert und müssen selbst getragen werden.

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    17. Jun 2014
    Beiträge
    9
    Ich kenne es nur so, dass Gewitter höhere Gewalt sind und Schäden die so entstanden sind somit nicht abgedeckt sind.
    *** Life is important***

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    12. May 2017
    Beiträge
    7
    Hatten einen ähnlichen Fall, war nichts zu holen. seitdem sitzt unser Router am Überspannungsschutz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •