Ich denke auch . Gibt es nicht Versicherer welche sich "Sonderfälle" annehmen. Natürlich vorausgesetzt das man die Gebühr bezahlt...