Kryptowährungen zeigen keine Anzeichen eines nachlassenden Wachstums. Bitcoin, Ethereum und DASH haben erneut ihre Allzeit-Hochs überschritte.
Die Marktstimmung wird durch die Nachrichten, dass die GME-Gruppe plant den Handel mit Bitcoin-Futures zu starten und eine führende italienische Bank (BancaIMI) die Einführung von Ehtereum Derivaten in Erwägung zieht, weiter bestärkt. All dies kann für alle Krypto-Vermögenswerte nur von Vorteil sein.
Die erste Veröffentlichung des ERthereum-Optimierungsprotokolls, Casper, unterstützt Ethereums Momentum weiter und ist darauf ausgelegt die gesamte Blockchain zu vereinfachen.
Während Ethereum jüngst ein neues Allzeit-Hoch erreichte, hat sie es nicht geschafft die 500$ Marke zu durchbrechen.
Gibt es bei einem aktuellen Ethereum-Preis von rund 400$ irgendetwas, das den positiven Aufwärtstrend beeinträchtigen könnte?
Libertex Analytical Department