Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Vertragsänderung und Vorerkrankungen

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    13. Mar 2018
    Beiträge
    1

    Vertragsänderung und Vorerkrankungen

    Hallo,

    ich komme gerade leider mit meiner BU-Versicherung nicht weiter und habe gehofft hier ein wenig Hilfe zu bekommen.

    Kurze Vorgeschichte: Vor über 10 Jahren die Versicherung zu Beginn meiner Berufsausbildung abgeschlossen. Mittlerweile hat sich einiges geändert - Berufswechsel, anderes Einkommen etc. Nun wollte ich endlich mal die Versicherung entsprechend anpassen. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Vertrag keinerlei Vorerkrankungen festgehalten wurden. Mir ist aber eingefallen, dass ich während meiner Jugend eine diagnostizierte Skoliose hatte , welche auch behandelt wurde mit Krankengymnastik etc.

    Nun habe ich zwei Fragen:

    a) Kann ich einfach an die Versicherung herantreten und über die damalige Skoliose berichten? Oder wäre der Vertrag dann ohnehin nichtig?

    b) Wenn sich der Vertrag noch ändern lässt, was ist dann mit Arztdiagnosen der letzten 5 Jahre? Hab weiterhin Skoliose und es wurde einmal LWS Syndrom diagnostiziert. Spielt das überhaupt eine Rolle im laufenden Vertrag?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    3. Feb 2014
    Beiträge
    74
    Wie weit bist du den damit?
    Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •